Zum Inhalt springen
Online Zaubershow - Virtuelle Zaubershow von Zauberer Oliver Henke

Virtuelle Zaubershows

Virtuelle Zaubershow – ein interaktives Erlebnis für Groß und Klein

Visuelle Events haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Wie läuft eine virtuelle Zaubershow ab, handelt es sich um ein Live-Event und wie fühlt es sich an, dem Zauberer auf dem Monitor zu folgen? Wir klären auf.

Veränderte Zeiten - neue Wege

Vor rund zwei Jahren veränderte sich vieles. Durch den Wegfall von Live-Events und die zahlreichen Wochen, die eine ganze Gesellschaft in den eigenen vier Wänden verbrachte, gingen viele Künstler neue Wege und entwickelten ein neues Konzept. Die virtuelle Zaubershow ist ein völlig neues Format, das sich auch nach der Krisenzeit halten und für Begeisterung sorgen wird. Es handelt sich hierbei um eine interaktive Show, die live auf den Bildschirm gelangt und deren Verlauf sich nach den Handlungen und Reaktionen des Publikums richtet. Wer bei einer interaktiven Zaubershow an ein abgespieltes Video denkt, irrt sich. Der Magier begeistert mit modernen, originalen Kunststücken und gibt jedem Zuschauer die Chance, aktiv mitzumachen und ein Teil der Show zu werden. Eine stabile und leistungsstarke Internetleitung, ein großer Bildschirm und eine aufgeschlossene, von Zaubershows begeisterte Gruppe sind die Dinge, die man für eine virtuelle Zaubershow braucht.

Atemberaubende Magie für Zuhause und für Firmenevents

Die virtuelle Zaubershow kann plattform- und geräteunabhängig besucht werden. Neben den zu festen Terminen ausgestrahlten Live-Events besteht die Möglichkeit, einen Zauberer für eine interaktive Show zu buchen und sein eigenes Programm festzulegen.

In diesem Fall ist eine Kontaktaufnahme online oder telefonisch nötig, um die Details im Gespräch festzulegen und den Ablauf der Show zu planen. Jeder Zuschauer erlebt das Gefühl, live in der Show zu sein und selbst zu einem Teil der Zauberkunst zu werden.

Im Ablauf der Buchung und des Events unterscheidet sich die virtuelle Zaubershow nicht von den Schritten, die für eine standortgebundene Liveshow nötig sind. Ein großer Vorteil der interaktiven Darbietung beruht darauf, dass jeder Besucher das Event von seinem aktuellen Standort aus genießen und ohne eine lange Anfahrt teilnehmen kann. Die Übertragung erfolgt via Stream und kann auf dem TV, auf dem Laptop oder auf dem Computer abgerufen werden. Um aktiv am Geschehen teilzunehmen, ist ein Headset oder das eingeschaltete Mikrofon des Ausgabegeräts hilfreich.

Verblüffung und Faszination sind die Worte, mit denen man eine virtuelle Zaubershow am besten beschreibt. Viele Zuschauer können sich den Live-Effekt nicht vorstellen und sind positiv überrascht, nachdem sie mit dem Zauberer agieren und das Gefühl haben, dass er ihre Gedanken liest. Die interaktive Einbindung ins Programm sorgt dafür, dass sich die virtuelle Zaubershow wie ein Bühnenauftritt anfühlt. Es gibt gemeinsame Experimente, die jeder Teilnehmer beeinflussen und interaktiv mitgestalten kann. Schon wenige Minuten nach dem Start hat man die Virtualität garantiert vergessen.

Ein erfahrener Zauberer versteht es, sein Publikum live in einer Halle und auf dem heimischen Sofa zu begeistern. Virtuelle Zaubershows sind Live-Events, die einen anfangs unbekannten, durch die Zuschauer beeinflussbaren Verlauf nehmen. Wie bei klassischen Liveshows wird das Publikum in das Event einbezogen und sorgt mit dafür, dass es ein unvergesslicher Abend wird.

Zauberer Oliver Henke Zauberer & Mentalmagier Anonym hat 4,91 von 5 Sternen 136 Bewertungen auf ProvenExpert.com