Die optimalen Walk Acts

 

 

 

Diese Walk Acts sind ideal für Ihre Firmenfeier

Walk Acts bzw. Walking Acts sind beliebte und Aufsehen erregende Showbestandteile auf Straßenfesten, bei größeren Privatpartys, auf Messen und zunehmend auch bei Firmenfeiern. Ob Comedy, Artistik, Zaubershow, Musikdarbietung oder Doppelgänger-Auftritte: Die Künstler beziehen Ihre Mitarbeiter oft in die Aufführung mit ein und schaffen somit ein gemeinsames Gesprächsthema und schöne Erinnerungen. Nachfolgend erhalten Sie Eindrücke, welche Walking Acts sich für Ihre Unternehmensfeierlichkeit am besten eignet.

 

 

 

Ein kunstfertiger Walk Act macht die Feier zum Event

 

Zauberer Oliver Henke als Walk ActDie Wahl des richtigen Walking Acts ist abhängig von Ihrer Branche, der Mitarbeiterstruktur, der Anzahl der Teilnehmer und der organisatorischen Gestaltung der Firmenfeier. Falls Sie beispielsweise eine Bühne zur Verfügung haben und die ungeteilte Aufmerksamkeit der Anwesenden sicherstellen können, so eignet sich meist eine Comedyshow.

Comedians können Sie einzeln oder gleich zu zweit buchen. Bei zwei Comedians ist einer Interaktion mit dem Publikum noch leichter möglich. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie eine unpolitische Show als Walk Act auswählen, denn politische Themen können auf Firmenfeiern ungewollten Dissens auslösen.

 

 

Populäre Themen wählen

 

Mitarbeiter sollen sich identifizieren können mit den Walking Acts, deswegen sind populäre Figuren, Tätigkeiten oder Fähigkeiten der beste Kompromiss. Mitarbeiter sollen das Rahmenprogramm positiv aufnehmen und es nicht ignorieren können. Nur so wird der Zusammenhalt gestärkt und die Identifikation mit dem Unternehmen erhöht.

Gerade Doppelgänger bekannter Personen sind als Walk Act Evergreens, bei denen Sie kaum etwas falsch machen können. So sind Doppelgänger von Udo Lindenberg, Falko, Helene Fischer oder Franz Beckenbauer sehr beliebt. Wichtig ist, dass jeder Mitarbeiter die Figuren kennt, mögen muss er sie nicht.

 

 

Zaubershows, die nachhaltig beeindrucken

 

„Wie hat er das gemacht?“ kann noch wochenlang durch die Büros Ihres Unternehmens hallen, da erfahrene Zauberer immer für Gesprächsstoff sorgen. Sie eignen sich ebenfalls gut für einen direkten Kontakt mit den Angestellten, die in die Tricks unweigerlich einbezogen werden.

 

 

Artistische Kunststücke als Highlight

 

Auch Artisten in unterschiedlichster Gewandung werden gerne für Firmenfeiern als Walk Act gebucht. Oft wird dabei ein Crossover mit Musik, Zaubershow, Comedy und Showtanz dargeboten. Möglich sind beispielsweise Comedy-Jonglage, pantomische Ballonkunst oder eine Feuershow. So werden alle Sinne angesprochen und die Mitarbeiter nicht nur in Staunen versetzt, sondern auch zum Lachen gebracht.

 

No Comments

Post a Comment