Blog Oliver Henke zauberkunst

Diese Walk Acts sind ideal für Ihre Firmenfeier

Walk Acts bzw. Walking Acts sind beliebte und Aufsehen erregende Showbestandteile auf Straßenfesten, bei größeren Privatpartys, auf Messen und vor allem bei Firmenevents.

Walk
Act

Von der Feier zum Event

Durch einen optimalen Walk Act kann eine Feier zum Event werden.

Ob Comedy, Artistik, Zaubershow oder einen der zahlreichen anderen Walk Acts. Die meisten Walk Acts sind interaktiv und beziehen die Gäste des Events in in die Aufführung mit ein. Sie schaffen somit ein gemeinsames Gesprächsthema und schöne Erinnerungen. Nachfolgend erhalten Sie Eindrücke, welche Walking Acts sich für Ihre Event am besten eignet.

Die Wahl des „richtigen“ Walking Acts ist abhängig von Ihrer Branche, der Mitarbeiterstruktur, der Anzahl der Teilnehmer und der organisatorischen Gestaltung der Firmenfeier. Falls Sie beispielsweise eine Bühne zur Verfügung haben und die ungeteilte Aufmerksamkeit der Anwesenden sicherstellen können, so eignet sich meist eine Zaubershow oder eine niveauvolle Comedyshow. Comedians können Sie einzeln oder gleich zu zweit buchen. Bei zwei Comedians ist einer Interaktion mit dem Publikum noch leichter möglich. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie eine unpolitische Show als Walk Act auswählen, denn politische Themen können auf Firmenfeiern ungewollten Dissens auslösen.

Blog Oliver Henke zauberkunst

Populäre Themen wählen - Die Zeit geht mit

Mitarbeiter sollen sich identifizieren können mit den Walking Acts, deswegen sind populäre Figuren, Tätigkeiten oder Fähigkeiten der beste Kompromiss. Mitarbeiter sollen das Rahmenprogramm positiv aufnehmen und es nicht ignorieren können. Nur so wird der Zusammenhalt gestärkt und die Identifikation mit dem Unternehmen erhöht.

Gerade Doppelgänger bekannter Personen sind als Walk Act Evergreens, bei denen Sie kaum etwas falsch machen können. So sind Doppelgänger von Udo Lindenberg, Falko, Helene Fischer oder Franz Beckenbauer sehr beliebt. Wichtig ist, dass jeder Mitarbeiter die Figuren kennt, mögen muss er sie nicht.

Blog Oliver Henke zauberkunst

Show Acts – Zaubershows, die nachhaltig beeindrucken

„Wie hat er das gemacht?“ kann noch wochenlang durch die Büros Ihres Unternehmens hallen, da erfahrene Zauberer immer für Gesprächsstoff sorgen. Sie eignen sich ebenfalls gut für einen direkten Kontakt mit den Angestellten, die in die Tricks unweigerlich einbezogen werden.

Ein Close-up Magier sorgt mit seiner Tischzauberei meist oft zum Beginn des Events für eine gelockerte Atmosphäre und gut gelaunte Gäste. Er ist der ideale Kickstarter zum Eventauftakt. Die Einsatzmöglichkeiten eines Tischzauberers oder Close-up Magiers ist nahezu völlig flexibel, da Sie keine großen Requisiten benötigen um Ihre Kunststücke zu vollbringen.

Schnellzeichner und Co. Es gibt auch einige Schnellzeichner die Ihre Darbietung als Walking Act präsentieren. Oliver hat mit zwei sehr guten Kollegen schon zahlreiche Male zusammengearbeitet. Diese zwei Künstler bieten Ihnen sogar noch ein optisches Highlight auf Ihrem Event. Sie zeichnen mit Wudnerkerzen und sorgen für viel Aufmerksamkeit bei den Gästen. Jeder will doch auch ein Andenken mit nach Hause nehmen. Wir haben Ihnen die einmal den Link zu den Kollegen zur Verfügung gestellt: www.pyrografie.de Was auch immer wieder ein Highlight für Ihre Gäste sein wird, ist ein Trick Dieb.

Diese Kunst am eigenen Leib mit zu erleben ist etwas ganz besonderes. Trifft man zudem noch auf einen Meister seines Faches wird die ganze Angelegenheit noch viel interessanter. Eine Erinnerung die man definitiv jedem Kollegen erzählt und somit wird Ihr Event lang in den Köpfen der Gäste bleiben.